Trachtenverein Bietigheim e.V.

Veranstaltungen

An Fronleichnam feiert der Südwestdeutsche Gauverband
auf der Landesgartenschau 2021 in Eppingen seinen 100. Geburtstag.

 

Donnerstag, 3. Juni 2021

 

Wir beginnen diesen Tag
gemeinsam mit der kath. Kirchengemeinde Eppingen.

 

10:00 Uhr bis 11:30 Uhr, Sparkassen-Bühne

GOTTESDIENST – FRONLEICHNAM

 

Fronleichnammorgen, hell und klar.

Auf dem Gartenschaugelände
sind die ersten Besucher unterwegs.

Auf der großen Bühne probt ein Chor:

 

Fronleichnam hell und klar.

Willst Du heute schon fühlen,
willst Du heute schon schmecken,

heute schon sehen was gut ist?
Willst du Gott heute noch loben,

ihm heute noch danken,
ihm heute noch sagen:
Du bist gut zu mir?

Menschen kommen herbei
und setzen sich erwartungsvoll hin.

Was immer Du Gott zu sagen hast,
komm setz Dich dazu und feiere mit!

 

Südwestdeutscher Gauverband
der Heimatund Trachtenvereine e.V.

 

12:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Sparkassen-Bühne

 

Erhalt vom Brauchtum der ländlichen Bevölkerung, dem Volkstanz und der Tracht – dafür steht der Südwestdeutsche Gauverband der Heimat- und Trachtenvereine e.V. und blickt im Gartenschaujahr 2021 auf eine 100-jährige Tradition zurück.

 

Die Vereine des Gauverbands präsentieren sich mit Trachten aus Nordwürttemberg und Nordbaden, stellen ihre Volkstänze vor und bringen die traditionsreichen Bräuche und Aktionen rund ums Kalenderjahr mit.

 

Radolfzell richtet 2021 die Heimattage Baden-Württemberg aus

Ein Jahr voller Facetten von „Heimat“

Lebendiges Brauchtum vermitteln

Die Ausstellung „Trachten Leben!“ erzählt ab 20. März im Stadtmuseum die Geschichte der Wiederbelebung der Radolfzeller Tracht mit ihrer goldenen Radhaube vor 100 Jahren: Der umtriebige Pfarrer Hermann Sernatinger gründete 1921 die Trachtengruppe „Alt-Radolfzell“. Beim Aktionstag „Radolfzell in Tracht“ am 24. April laden rund 120 Mitglieder der auch heute noch sehr aktiven Gruppe dazu ein, auf Tuchfühlung mit den kostbaren Trachtengewändern zu gehen. Bei Workshops, etwa zum Klöppeln und Fahnenschwingen, geben sie Fertigkeiten weiter, die eng mit dem lokalen Brauchtum verbunden sind. Den Tag beschließt eine Theateraufführung der Trachtengruppe, geschrieben und inszeniert von Romy Bromma.

Aus dem ganzen Land kommen ein paar Monate später Trachtengruppen zum

großen Landesfestumzug am 12. September

zusammen. Sie sorgen für einen wahren Augenschmaus, wenn sie die Vielfalt der althergebrachten Sonntagskleidung live vor Augen führen. Auch internationale, in Radolfzell ansässige Gruppierungen sind eingeladen, sich mit ihrer jeweiligen Landestracht zu präsentieren.